Schulweg

Verantwortung der Eltern

Obwohl der Schulweg im Verantwortungsbereich der Eltern liegt, bitten wir die Eltern, ihre Kinder nicht mit dem Auto in die Schule zu fahren. Schülerinnen und Schüler sollen früh lernen, ihren Schulweg selbständig zu bewältigen und sich im Strassenverkehr verantwortungsbewusst zu verhalten.

Der Schulweg bietet eine ideale Gelegenheit, sich draussen zu bewegen und die Umgebung wahr zu nehmen. Es ist eine Bereicherung, wenn die Eltern zuhause erfahren, was Kinderaugen auf dem Schulweg alles sehen.

Ab dem 5. Schuljahr dürfen die Schülerinnen und Schüler mit dem Fahrrad zur Schule fahren.

Leuchtwesten

Die Kindergartenkinder gehen seit Jahren mit gutem Beispiel voran und tragen ohne Ausnahmen den erhaltenen Leuchtgurt während des ganzen Jahres.

Den Erstklässlerinnen und Erstklässlern verteilen wir eine Leuchtweste. Die Primarschule wünscht sich, dass alle Schulkinder bis zur 6. Klasse wenigstens während den Wintermonaten November bis Februar mit Leuchtwesten unterwegs sind. Liebe Eltern, bitte unterstützen Sie unser Anliegen. Sind wir uns einig? Sichtbarkeit schafft Sicherheit!