Gesundheitsdienst

Kopfläuse

Grundsätzlich sind die Eltern verantwortlich für die regelmässigen Kontrollen ihrer Kinder auf Nissen/Kopfläuse. Wir empfehlen dringend, die Kinder alle 2 Wochen zuhause zu untersuchen. Läusemittel bitte nicht vorbeugend verwenden! Zusätzliche Informationen unter www.lausinfo.ch. Bitte die Klassenlehrperson und die Tagesschule bei Befall informieren.

Einmal jährlich findet für die Kindergarten- und Primarschulkinder eine obligatorische Reihenuntersuchung statt durch ausgebildete Läusefachfrauen.

Schulärztliche und schulzahnärztliche Untersuchungen

Die schulärztlichen und schulzahnärztlichen Untersuchungen werden durch die Abteilung Bildung und Kultur, Gemeindeverwaltung, Hühnerbühlstrasse 5, 3065 Bolligen, Tel. 031 924 70 25 organisiert.

Schulärztinnen

Dr. Heiniger Sabine, Kistlerstrasse 23a, 3065 Bolligen, Tel. 031 921 58 69
Dr. Hodler Blanche, Kistlerstrasse 23a, 3065 Bolligen, Tel. 031 921 58 69

Schulzahnarzt

Dr. Gutknecht Urs, Bolligenstrasse 90 (Stationsgebäude), 3065 Bolligen, Tel. 031 921 09 58

Schulzahnpflegefachfrau

Renggli Nicole, Tel. 031 921 08 29

Unfallversicherung

Aufgrund der Teilrevision des Volksschulgesetzes wurde die Schülerunfallversicherung per 01.04.1998 aufgehoben. Unfälle, die sich während des Schulbetriebes, an Schulanlässen wie Schulreisen, Landschulwochen, Projektwochen oder auf dem Schulweg ereignen, sind der eigenen Kranken- und Unfallversicherung zu melden. Die Selbstbehalte gehen zu Lasten der Eltern.